PSX_20220531_103128.jpg

Die Boutique

Wenn ehemalige Bräute ihre Brautkleider verkaufen und zukünftige Bräute ein secondhand Kleid wählen, können wir gemeinsam einen Beitrag zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit leisten.

DAS IST ANOTHER LOVE

Ein weiterer positiver Aspekt ist außerdem, dass Ihr Euer Budget schonen könnt. Denn bei mir gibt es auch preiswertere Traumkleider. Durch den Kauf eines secondhand Kleides, könnt Ihr einem wunderschönen Brautkleid einen zweiten traumhaften Auftritt bescheren.

Fühl Dich wie zu Hause und lass Dich fallen, genieß die Anprobe und hab einfach Spaß.

DAS IST ANOTHER LOVE

ANOTHER LOVE bedeutet  EINE WEITERE LIEBE und steht für zweite Chancen,  Nachhaltigkeit und Gemütlichkeit.

ANOTHER LOVE bietet Dir eine entspannte Brautkleid Suche mit Wohnzimmer Atmosphäre.

All About the dress

Das Brautkleid ist ein ganz besonderes Kleid!

Egal ob A-Linie oder Fit and Flare. Bei ANOTHER LOVE findest du alle Stilrichtungen von klassischer A-Linie bis hin zum romantischen Boho-Spitzen Kleid.

 

Ich biete Dir eine Auswahl an Sale-Kleidern aus Boutiquen im weiteren Umkreis. Auch getragene, hochwertige secondhand Kleider, in einwandfreiem Zustand gehören zum Sortiment.

Immer wieder gibt es derzeit auch ungetragene Kleider, die nicht zum Einsatz kamen oder eben als Outletkleider zu mir kommen. Outletkleider dienten in anderen Brautmodeläden als Anprobemodell oder konnten dort in der jeweils aktuellen Saison nicht verkauft werden.

Auch solche Kleider bekommen hier eine zweite Chance.

Die Größen der Kleider bewegen sich zwischen 34 und 46.

Die Preise liegen aktuell bei 500 € bis 1.700€.

Welche Brautkleid Stile gibt es denn?

Die Auswahl an traumhaften Kleidern für den Hochzeitstag ist so groß und vielfältig. Sie unterscheiden sich nicht nur im Design, sondern vor allem in ihrer Form. Vom klassischen Brautkleid in A-Linie über schmal geschnittenen, figurbetonten Modellen, bis hin zu lässigen oder eleganten Boho-Kleidern.

Hier findest du eine kleine beispielhafte Übersicht.

A-Linie

Brautkleider im A-Linien-Stil sind der beliebte romantische Klassiker. Das Oberteil liegt eng an, oft ist es bestückt mit Spitze in ganz unterschiedlichen Varianten mit teilweise transparenten Stellen oder Cut Outs. Ab der Taille wird der Rock dann weiter, mit mehr oder weniger Lagen Tüll, je nachdem welchen Stoff man wählt, fällt dieser dann schön weit oder schlicht und fließend. Man betont somit die Körperproportionen und wirkt insgesamt schlanker und größer. Die A-Linie umspielt die Bereiche Bauch und Po wunderbar, sodass sie ein absolutes Wohlfühl-Kleid sein kann. Auch ein Babybauch findet unter so einem Kleid genügend Platz.

Fit and Flare

Möchtest Du ein Brautkleid, das Deine Figur betont und dabei gleichzeitig verspielt und elegant erscheint? Dann könnte Fit and Flare der passende Stil für dich sein. Die erotische Ausstrahlung des Schnittes gleicht der eines Mermaid-Kleides, gleichzeitig wirkt das Modell oft ähnlich lieblich wie eine klassische A-Linie. Der Clou: Das Fit and Flare Brautkleid ist bis über die Hüften schmal geschnitten und geht dann in ein ausgestellten, meißt leicht fließenden Rock über.

Es gibt viele Fit and Flare Kleider im Boho-Stil oder komplett ohne Applikationen, ganz schlicht.

I-Linie

Die I-Linie ist ein sehr elegantes Brautkleid. Das gerade geschnittene Oberteil sowie ein gradlinig verlaufender Rock unterstreichen eine große und schlanke Figur. Dieser Stil bietet viel Spielraum für kleine extravagante Besonderheiten, wie zum Beispiel Schlitze an den Seiten, diese sorgen dafür, dass auch enge Kleider viel Bewegungsfreiraum zulassen.

Besonders lange Brautkleider sehen in I-Linie schön aus, da sie die Größe sehr betonen. Es gibt aber auch knielange Varianten. Ärmellose und am Hals hochgeschlossene Kleider wirken besonders elegant.

Boho

Boho ist ein Trend, der sich nicht nur im Brautkleid, sondern vor allem auch in der Hochzeitsdeko und somit dem Gesamtkonzept von Hochzeiten widerspiegelt. Ein Boho-Kleid im Vintage-Stil passt toll zu Frauen, die auf ihrer Hochzeit elfenhaft und besonders feminin wirken wollen. Die Kleider haben meist einen fließenden, geraden Schnitt und sind mit reichlich Spitze verziert. Schön sind Modelle mit langen Ärmeln, durch die die Haut scheint. Varianten mit Tattoo-Spitze auf dem Rücken unterstreichen den verspielten Stil und betonen diesen Bereich. Auch Bänder und "Franzen" können Teil eines Boho-Kleides sein.